8. Gemeinsame Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Neurorehabilitation e. V. und der
Deutschen Gesellschaft für Neurotraumatologie und Klinische Neurorehabilitation e. V.

Neurorehabilitation im demografischen Wandel
10.-12.12.2020 • Digital

Kongressdetails

Online Programm

Print-File

Fortbildungspunkte

Die 8. Gemeinsame Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Neurorehabilitation e. V. und der Deutschen Gesellschaft für Neurotraumatologie und Klinische Neurorehabilitation e. V. wird durch die Landesärztekammer Thüringen zertifiziert.

 

Die Gemeinsame Jahrestagung der DGNR & DGNKN wird darüber hinaus beantragt bei:

Fortbildung im Bereich Heilmittel

Die Veranstalter der folgenden Workshops versichern, dass Ihre Fortbildung den Qualitätskriterien für Fortbildungen im Bereich Heilmittel entspricht und jeweils 1 Fortbildungspunkt bei den Krankenkassen anerkannt wird (1 Punkt pro UE 45 Minuten):

Workshop 1

Begutachtungen

Workshop 2

Transkranielle Gleichstromstimulation in der Neurorehabilitation 

Workshop 3

Mobile und telematische ambulante Neurorehabilitation

Workshop 4 Praxisnahe Umsetzung von Leitlinien im Alltag

Workshop 5

Perinatale Hirnschädigung/ICP: Förderung, Rehabilitation und Perspektiven im Erwachsenenalter

Workshop 6 Neuropsychologie aus der Praxis für die Praxis
Workshop für Personen mit wenig Berufserfahrung oder Wiedereinsteiger
Workshop 7 Unresponsive wakefulness Syndrome: Beurteilung und „outcome“ von Patienten mit Bewusstseinsstörungen
Workshop 8 Dysphagie

 

RbP – Registrierung beruflich Pflegender GmbH

Teilnahme an 3 Tagen12 Punkte
Teilnahme an 2 Tagen10 Punkte
Teilnahme an 1 Tag6 Punkte
Die Workshops werden jeweils mit 1 Punkt zertifiziert     

 

Berufsverband logopädieaustria
Der Berufsverband logopädieaustria vergibt für die Fortbildungsmaßnahme 6 Fortbildungspunkte.
Die Approbation ist vom 10.–12. Dezember gültig.

 

Ostdeutsche Psychotherapeutenkammer
Die Punkte der Landesärztekammer Thüringen werden anerkannt.