8. Gemeinsame Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Neurorehabilitation e. V. und der
Deutschen Gesellschaft für Neurotraumatologie und Klinische Neurorehabilitation e. V.

Neurorehabilitation im demografischen Wandel
10.-12.12.2020 • Digital

Kongressdetails

Online Programm

Print-File

Ablauf der Sitzungen

  • Teilnehmern sehen die Sitzung im Livestream

  • Die Referenten/innen nehmen ihre Vorträge im Voraus auf.

  • Zur Sitzung werden diese von den Vorsitzenden anmoderiert und anschließend abgespielt.

  • Die Referenten/innen und Vorsitzenden sind für die Fragen der Teilnehmer live per Video zugeschaltet.

  • Die Teilnehmer/innen können Fragen per Chat stellen; die Fragen werden von den Vorsitzenden gesichtet, vorgelesen und von den Autoren/innen live beantwortet.

  • Die Module finden live per Zoom-Webinar statt.
  • Die Vorträge werden per Videobeitrag gehalten.
  • Die Referenten/innen und Leiter/innen sowie die Teilnehmer/innen nehmen live am Zoom-Webinar teil.
  • Die Teilnehmer/innen können Fragen per Chat- oder Wortbeitrag im Zoom- Webinar stellen und die Referenten/innen live antworten, nachdem sie sich per „Handheben“ gemeldet haben.

  • Die Workshops finden live per Zoom-Meeting statt.
  • Die Vorträge werden live gehalten.
  • Die Referenten/innen und Leiter/innen sowie die Teilnehmer/innen nehmen live am Zoom-Meeting teil.
  • Die Teilnehmer/innen können Fragen per Chat- oder Wortbeitrag im Zoom-Meeting stellen und die Referenten/innen live antworten.

  • Die Kurzvorträge sind durchgängig online über www.dgnr-dgnkn-digital.de abrufbar. Die Diskussionsrunden finden live per Zoom-Meeting statt.
  • Die Referenten/innen nehmen ihre Vorträge in fünf-minütigen Video-Präsentationen im Voraus auf.
  • Die Referenten/innen und Vorsitzenden sind während der Diskussionsrunden live per Zoom-Meeting zugeschaltet.
  • Die Teilnehmer/innen können während der Diskussionsrunden Fragen per Chat- oder Wortbeitrag im Zoom-Meeting stellen und die Autoren/innen live antworten.

  • Für die Ausgestaltung der Industriesymposien stellen wir den ausrichtenden Firmen unterschiedliche Plattformen zur Verfügung. Die Entscheidung der Ausgestaltung obliegt somit den ausrichtenden Firmen.
    Hinweis: auch die Nutzung von Zoom Meetings ist eine dieser möglichen Plattformen.