Die 9. Gemeinsame Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Neurorehabilitation e. V. und der Deutschen Gesellschaft für Neurotraumatologie und Klinische Neurorehabilitation e. V.  wird durch die Sächsische Landesärztekammer zertifiziert.

 

08. Dezember10:00–11:30 Uhr2 Punkte Kategorie B
 12:00–19:00 Uhr4 PunkteKategorie B
09. Dezember08:30–12:00 Uhr3 PunkteKategorie B
 13:30–17:45 Uhr 3 PunkteKategorie B
10. Dezember08:30–12:00 Uhr3 PunkteKategorie B
 12:15–15:15 Uhr3 PunkteKategorie B

 

Die Jahrestagung wird darüber hinaus zertifiziert bei: 

 

RbP – Registrierung beruflich Pflegender GmbH 
Teilnahme an 3 Tagen12 Punkte
Teilnahme an 2 Tagen10 Punkte
Teilnahme an 1 Tag6 Punkte
Die Workshops werden jeweils mit 1 Punkt zertifiziert.
Fortbildung im Bereich Heilmittel
Die Veranstalter der folgenden Workshops versichern, dass Ihre Fortbildung den Qualitätskriterien für Fortbildungen im Bereich Heilmittel entspricht und jeweils 2 Fortbildungspunkte bei den Krankenkassen anerkannt wird (1 Punkt pro UE 45 Minuten):
Workshop 1Spiegeltherapie
Workshop 2Virtuelle Realität
Workshop 3Rehabilitation von Bewusstseinsstörungen
Workshop 4Trachealkanülenmanagement in der neurologischen Frührehabilitation
Workshop 6Atmungstherapeutische Interventionen im invasiven und nichtinvasiven Weaning neurologischer Patienten
Workshop 9Zertifizierung von Zentren für Beatmungsentwöhnung in der neurologisch-neurochirurgischen Frührehabilitation
Workshop 10Hirnstimulation
Workshop 11                                                   Therapie obere Extremität
  
ZVK: Deutscher Verband für Physiotherapie e.V.   Professionalisierung in der Physiotherapie: von der konkreten Intervention zur Berufspolitik

Der Berufsverband logopädieaustria vergibt für die Fortbildungsmaßnahme 12 Fortbildungspunkte. Die Approbation ist vom 08.–10. Dezember gültig.

Die Punkte der Sächsischen Landesärztekammer werden anerkannt.